Ladevorgang
Ladevorgang
> Passion mit Tradition
greifvogel.org
menu unten Gaestebuch Bild3 Wild Internes Kontakt Forum Projekte
Foto Wetter
wthricn
Score: 64,62 :
thumb
Möglich, aber nicht perfekt ...

Ritterhude:

(aktuell)
datecal December 2018 12:16:21 PM
Leichter Regen 4°C 4- 4+ 3.1km/h aus 30°
Sicht: m 86% F. 75% W. 1027hPa
>morgen ...
canon eosfotowetter
© greifvogel.info

greifvogel.org greifvogel.info

falknereionline.de

greifvogel.info

eulenschutz.de

Thorsten Dröse

linuxweb.net
natur foto Galerie Greifvögel in der Hammeniederung

Greifvögel in der Hammeniederung oder einfach: die grüne Seite

atzung

Guten Vormittag! Willkommen zu Niedersachsens 'Wildlife'

 
Volltextsuche >>
( Falknereien suchen)

Cam is ON! Shuttercount DSLR: 81 739.Bitte entschuldigt den Serverausfall! Nun kann es weitergehen! Freut mich Dich begrüssen zu dürfen! Wer Greifvögel schützt, schützt immer auch andere Arten! Ich bin immer wieder überrascht was uns da vor die Linse huscht. Ich habe mich auf alles was fliegt spezialisiert. Da Biologie sehr komplex ist, gibt es hier sehr viel Inhalt: Ich tue ja wirklich (fast) alles damit es Dir hier gefällt und gebe Dir mit unseren >Bildern<, Videos, Slideshows und Artikeln einen Gesamtüberblick über das Wild innerhalb der Systematik des Stammbaums der Zoologie bzw. der Vererbungslehre und dem Verbreitungsgebiet. Ich arbeite auf wissenschaftlicher Basis und hoffe ich kann mein Hobby irgendwann zum Beruf machen. Neuerdings ist die aktuelle Tabelle der Jagdzeiten für Niedersachsen online, und die Vogelstimmenrubrik wurde erweitert. Registrierte User können im Forum mitdiskutieren und eine eigene Galerie anlegen. >Allgemeine Infos zur Falknerei, Falknerprüfung und Greifvogelhaltung - . Grossformatige Bilder und Lizenzen (>5 MP) können unter anderem per Direktanfrage oder über mein Adobe Profil erworben werden.
natur foto galerie Greifvögel in der Hammeniederung / Greifvögel in der Hammeniederung / dynamic nature Foto gallery written by thorsten dröse

( aktuelle Biodiversität: 1927 erfasste Formen (Taxa nach Carl von Linné)
Datensätze Rekursiv (mit base und parent id): á 2,50 € und pro Bild in 1000x667px + 5 € = 7,50 €
Insgesamt:6737.5 €
, Bilder Online: 384)
. Vogelstimmen: 66 | NEU: Zugvögel-Kalender

Neuste Bilder:

Eingeloggte User sehen die Bilder ohne Wasserzeichen und Werbung!
(Verwechselung von Arten nicht ausgeschlossen)
AJAX
gal
Steinkauz [mehr]          
1058.09 Kbytes
von thorsten send Views: 85
gal
Weißwangengans [mehr]          
947.72 Kbytes
von thorsten send Views: 352
gal
Bussardpaar Abendstimmung [mehr]          
915.22 Kbytes
von thorsten send Views: 440
gal
Baumweißling [mehr]          
973.94 Kbytes
von thorsten send Views: 954
right
205.82 MB
196550 Views
(shft+i) auto show: 4/384 ab 0 > zur Galerie | fileupload hochladen | fileupload dropZone (d)| hotfolder hotfolder (h)| > Greivogelanatomie

Neuste Stammbaum Datensätze:

Torf-Mosaikjungfer / Aeshna juncea / , kleine Zangenlibelle / Onychogomphus forcipatus / , / Onychogomphus / , schwarze Heidelibelle / Sympetrum danae / , Gefleckte Smaragdlibelle / Somatochlora flavomaculata / , Smaragdlibellen / Somatochlora / , / Corduliinae / , Kleine Moosjungfer / Leucorrhinia dubia / ,
next terminus
  • Spendenstand für die FalkenCam: [mehr Infos]
    0,- €
    112.43 € (33 %)
    400,- €


Bei Fotografie MUSS die Privatsphäre gewährt bleiben!
Bevor man eine Tierart der Ausrottung oder Dezimierung einer anderen beschuldigt sollte man das auf wissenschaftliche Weise klären, da sich Carnivoren dem Beuteschema anpassen, was nicht zwangsläufig zur Ausrottung führt. Danke.
me

My life is hawky. What if god ask what happened to planet blue?


Mit naturverbundenen Grüßen!
Die Autoren der grünen Seite.


Spenden Sie für die Falkencam.de
und um diese Webseite zu erhalten
(Auch kleine Beträge helfen!):
Bleiben Sie auf dem Laufendem mit dem falknereionline.de Newsletter:

note

Auszug aus dem Bundesjagdgesetz § 2 [...] sowie aus dem BNatSchG § 39 [...]

3.   Es ist unter anderem Verboten, Tieren dieser Art nachzustellen, sie zu fangen, zu verletzen oder zu töten und Ihre Entwicklungsformen, Nist, Brut, Wohn- oder Zufluchtstätten der Natur zu entnehmen, zu beschädigen oder zu zerstören und, soweit es sich um Tiere der streng geschützten Arten oder um europäische Vogelarten handelt, diese an ihren Nist-, Brut-, Wohn- oder Zufluchtstätten durch Aufsuchen, Fotografieren, Filmen oder ähnliche Handlungen zu stören. [...]