> Passion mit Tradition
greifvogel.org
menu unten Gaestebuch Bild3 Wild Internes Kontakt Forum Projekte
Foto Wetter
wthricn
Score: 53,46 :
thumb
Möglich, aber nicht perfekt ...

Ritterhude:

(aktuell)
datecal September 2020 06:08:17 PM

19.92°C

Mäßig bewölkt 19.92°C 19- 20.56+ 3.1km/h aus 150°
Sicht: m 68% F. 40% W. 1013hPa >morgen ...
canon eos fotowetter
© greifvogel.info

Geh raus!

Zähle Vögel!
In Deutschland sind ca. 400 Arten zu entdecken.

Naturschutzgroßprojekt Hammeniederung

von: thorsten geändert:2020-09-30 12:45:21 Views:615
ist FFH-Gebiet und komplett als Vogelschutzgebiet ausgewiesen und durch weiträumiges Grünland geprägt. In Ritterhude wurde der ehemalige Verlauf der Hamme renaturiert. Ganz besonders Wertvoll sind die vielen Altarme. weiterlesen im: Wiki Artikel
Eine kurze Stellungsnahme: Wir haben in unserem Landkreis ca. 10.000 ha (=100² km) Fläche die unter Naturschutz steht. Ein großer Teil davon direkt vor unseren Haustüren, da Ritterhude direkt an der Hamme liegt. Die Hammeniederung, im speziellen Ritterhude, ist geprägt von Feuchtwiesen und kleinen Moorartigen Regionen. Wir haben uns den Vorsatz gemacht den Erhalt der Natur der Gemeinde Ritterhude zu erhalten und zu erweitern. Wir verfolgen das Ziel einer hohen Biodivärsität, wobei man sagen kann, dass es in dynamischen Lebensräumen häufig dazu kommt. Viele Tierarten sind Kulturfolger und dabei heute sogar auf den Menschen angewiesen. Dabei kann jeder mitmachen, der sich für die Natur engagieren möchte. Einfach vor die Tür gehen! Wir möchten aber auch verhindern das Standorte mit streng geschützten Arten zu Touristenattraktionen werden. Die Hammeniederung ist auch in der dynamik von (dem manchmal wiederkehrendem Hoch-) Wasser und in Flur kann man sehr gute Vogelbeobachtungen machen. Es sind sehr viele Vogelarten und Libellen zu verzeichnen, besonders wegen der flussnahen Landschaften zwischen Wümme und Hamme. Ein Highlight für jeden Naturfan ist das Teufelsmoor, sowie Schmitz Kiefern! Über die Grenzen hinweg ist Worpswede bekannt. (Aus Ornithologischer sicht sind aber die Siedlungsärmeren Randgebiete in Feld und Flur und die Altarme interessanter.) Ein besonderes Merkmal für Ritterhude ist Fluvioglaziales Sediment. Die Natur ist hier für den Tourismis gut erschlossen, bzw. erlebbar und kann auch sehr gut mit dem Fahrrad entdeckt werden. Man sollte jedoch die Betrittverbotszonen einhalten. DARUM: Wege nicht verlassen, das tut man auch bei Kartierungen nicht!
gal
351
gal
2444
gal
583
gal
2828


"

"andere Ausflugsziele in Niedersachsen"

Beobachtungsposten Steinhuder Meer
Neuharlingersiel Deichweg"


von: thorsten geändert:2020-09-30 12:45:21 Views:615
change