> Passion mit Tradition
greifvogel.org
menu unten Gaestebuch Bild3 Wild Internes Kontakt Forum Projekte
Foto Wetter
wthricn
Score: 64,15 :
thumb
Möglich, aber nicht perfekt ...

Ritterhude:

(aktuell)
datecal January 2020 10:38:06 AM
Trüb 0.78°C 0- 1.67+ 3.6km/h aus 150°
Sicht: m 80% F. 75% W. 1018hPa
>morgen ...
canon eos fotowetter
© greifvogel.info

Geh raus!

Zähle Vögel!
In Deutschland sind ca. 400 Arten zu entdecken.

Giftige Vögel?

Ja, tatsächlich! Man hat vor kurzem nachgewiesen, daß 4 Arten der Pitohuis in der Lage sind Gift in den Federn, Muskeln und Haut abzulagern.Die Eingeborenen bezeichneten den Vogel als "selten genießber". Die Arten wurde isolierte und entwickelten sich auf einer Inselgruppe von Neuguinea. Sie ernähren sich von Melyridae-Käfern (sowie Choresine pulchra). Das Gift ähnelt dem von PFeilgiftfröschen. Ob sie unbewusst diese Eigenschaft erwerben oder gegen Fressfeinde gewappnet sein möchten ist unbekannt. Beim Blaukappenflöter (Ifrita kowaldi) und dem Wald-Dickkopf (Colluricincla megarhyncha) wurde ebenfalls Gift nachgewiesen.

[zurück zur Blogübersicht]

von: thorsten gaendert:2020-01-25 14:21:00 Views:72
change